Widerruf

3. Widerruf und Rückgabe
Dem Käufer steht ein Widerrufsrecht innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Lieferung zu. Das Widerrufsrecht kann in Textform (Brief, Fax, Email), telefonisch oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Sendung ausgeübt werden und bedarf künftig einer eindeutigen Begründung. Der Käufer ist dann nicht mehr an die Bestellung gebunden. In beiden Fällen ist der Käufer zur Rücksendung der Ware unbedingt verpflichtet. Die gelieferte Ware muss in dem Zustand sein, wie sie der Käufer erhalten hat. Das Secthaus Delicat behält sich vor, bei schadhaft retournierter Ware einen Ersatzanspruch geltend zu machen.
Die Rücksendung muss an die Anschrift des Secthaus Delicat (untenstehende Adresse) und mit ausreichender Verpackungsqualität erfolgen. Das Porto geht bei einem Rücksendewert zu Lasten des Käufers. Ungenügend oder nichtfrankierte Rücksendungen werden nicht angenommen. Jede Gefahrtragung für die Sendung liegt dann beim Käufer.