Wir über Uns

Das Secthaus Delicat in St.Goarshausen


Anke&Klaus SW

Im Jahr 1988 haben wir das Secthaus Delicat in St.Goarshausen – in unmittelbarer Nachbarschaft zur Loreley – gegründet.

Unser Firmengebäude, direkt am und im Felsen gelegen, wurde vor 1860 erbaut und zunächst als Kolonialwarengroßhandlung mit Kaffeerösterei genutzt. Ein Felsenkeller und ein unterirdischer Gewölbegang bieten hervorragende Möglichkeiten für die Lagerung und Bearbeitung von Weinen, Sekten und Likören.

Anfang 1989 begannen wir mit der Erzeugung von Sekt. Zeitgleich starteten wir mit dem Verkauf von Wein befreundeter Weingüter aus Frankreich. Darum beziehen und vertreiben wir nach wie vor Wein aus den Weinbauregionen Gaillac - wo wir selber etliche Jahre gelebt und gearbeitet haben - sowie Bergerac und Corbières. Gerne können sie im Rahmen einer Sektprobe mehr über das Thema Sekt erfahren.

Im Jahr 1991 haben wir unseren Aperitif „Tränen der Loreley“ zum Leben erweckt. Nach langer Reifezeit in Eichenholzfässern werden die „Tränen der Loreley“ per Hand in Flaschen gefüllt, verkorkt und etikettiert. Seit 2010 betreiben wir unseren kleinen WeinWanderHof direkt am Rheinsteig.

Ihre Familie Delicat