St.Goarshausen – Burg Maus – St.Goarshausen

St.Goarshausen - Burg Maus - St.Goarshausen


Dauer ca. 3 Stunden

Am Bahnhof St.Goarshausen bzw. WeinWanderHof Delicat gehen sie den Supermarkt auf der rechten Seite über die B 274 in die Straße "Am Rabenack" und folgen dann links der Beschilderung des Rheinsteigs, vor dem Friedhof biegen sie links ab. Hier beginnt ein längerer steiler Aufstieg. Im oberen Drittel ergibt sich die Möglichkeit auf den Rabennack Klettersteig abzubiegen. Auf der Rheinhöhe folgen sie dem Rheinsteig und erreichen die schöne Rheinsteig Schutzhütte mit ihrem grandiosen Ausblick in das Rheintal und die Burg Rheinfels. Dem Rheinsteig folgend halten sie sich links um dann über schmale Serpentinenpfade zur  Burg Maus  ( eigentlich"St.Peterseck") zu gelangen. Die Burg ist heute in Privatbesitz und leider nur zu besonderen Veranstaltungen zu besichtigen. Dem Rheinsteig folgend geht es runter ins Tal nach Wellmich. Besonders sehenswert ist dort die Pfarrkriche St.Martin mit ihrem aus einem Wehrturm entstandenen Kirchenturm und ihrer gotischen Wandmalerei der nördlichen Langhauswand (um 1400). Zurück geht es dann über den Blütenweg parallel zu Bahn und dann entlang des Rheins über den ehemaligen  Teidel bzw.Leinpfad nach St.Goarshausen.